Aktivkreis
Bücherei
"DamJu" Damaschker Jugend
Eine-Welt-Gruppe
Frauengemeinschaft
Gruppe Regenbogen
KAB Don Bosco
Katholische Landjugend
Kinderkirche
Kinder- und Jugendschola
Kolpingsfamilie
Kreuzbund e.V.
Messdiener
Pfarrcaritas
Seniorenkreise
Zeltlagerleiterrunde

Eine-Welt-Gruppe

Der Eine-Welt-Laden Brögbern besteht seit 1992.

Betrieben wird er von einigen Jugendlichen und Erwachsenen aus der Gemeinde. Die Produkte, die im Eine-Welt-Laden angeboten werden, sind häufig teurer als im Supermarkt. Warum? Für die Billigwaren müssen Menschen, oft noch Kinder, zu einem Niedrigstlohn unter menschenunwürdigen Bedingungen auf Plantagen oder in Fabriken schuften. Den Gewinn bekommen jedoch die Zwischenhändler, die die Produkte vermarkten.

Der Eine-Welt-Laden bezieht seine Waren über die GEPA (Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt), die wiederum ihre Rohstoffe und Waren zu fairen Preisen bei Kleinbauern und Kooperativen in Lateinamerika, Afrika und Asien einkauft. Diese Produkte sind zum größten Teil in Bioqualität hergestellt. Höhere Preise bedeuten also bessere Lebensbedingungen für Menschen in so genannten Dritte-Welt-Ländern und hochwertige Waren für uns.

Die Produktpalette umfasst Lebensmitteln wie, Kaffee, Tee, Honig, Sesamriegeln, Schokolade, Trockenfrüchte, sowie kleine Geschenkartikel.
Auf Bestellung werden auch individuelle Geschenkkörbe gefertigt.

Verkauft werden all diese Dinge jeden Samstag und Sonntag nach den Heiligen Messen im Holzhäuschen auf dem Kirchplatz.


„Fair, öko, christlich - Wir fair-pflichten uns –
St. Marien Brögbern-Damaschke wird Faire Gemeinde“
Brögbern- Unter diesem Motto stand der Gottesdienst, den Pastor Alexander Fix in der St. Marien Kirche in Brögbern mit zahlreichen Gemeindemitgliedern feierte.
In einer Ansprache machte Marita Vogel vom Eine-Welt-Laden-Team deutlich, um was es bei der Aktion „Faire Gemeinde“ geht:
„Das Eintreten für weltweite Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung ist gemeinsamer Auftrag aller Christen. Mit ihrem Kauf- und Konsumverhalten können alle Menschen wichtige Beiträge leisten: zum Schutz der Umwelt und für gerechtere globale Lebensbedingungen.“

Infoflyer zur "fairen Gemeinde"

Pressemitteilung zur "fairen Gemeinde"

 


Wer Fragen hat oder Interesse, selber im Eine-Welt-Laden mitzuarbeiten, wende sich an:




Ansprechpartner:

Marita Vogel  Tel. 0591/75611  eMail: MVogel@ewetel.net  



Bilder Sitemap Kontakt Impressum