Kirchenvorstand
Pfarrgemeinderat

Pfarrgemeinderat

Auftrag des Pfarrgemeinderates:

"Der Pfarrgemeinderat nimmt als demokratisch gewähltes Gremium teil an der Leitungsaufgabe der Pfarrgemeinde. Anerkannt durch den Bischof ist er beauftragt, die pastorale Arbeit vor Ort mit zu gestalten und mit zu verantworten.
Der Pfarrgemeinderat dient dem Aufbau einer lebendigen Pfarrgemeinde und ist der Verkündigung der Frohen Botschaft Jesu Christi, der Feier des Glaubens in den verschiedenen liturgischen Formen und dem sorgenden Bemühen um die vielfältigen Nöte der Menschen verpflichtet.

Im Pfarrgemeinderat sind die beruflichen kirchlichen Dienste und die
ehrenamtlichen Dienste untrennbar miteinander verknüpft."


(Satzung für Pfarrgemeinderäte § 1)


Pfarrgemeinderat St. Marien Brögbern-Damaschke

Mitglieder
Doris Barnieske, Marlen Bollmann, Anja Brand, Franz-Josef Exeler,
Maria Hinken, Gertrud Möddel, Annette Koop, Jürgen Kües,
Elisabeth Vennemann-Stafflage, Edmund Weinstock, Siegmund Wisnewski

Hauptamtliche Mitglieder
Hartmut Sinnigen, Pfarrer
Dirk Tecklenborg, Gemeindereferent und pastoraler Koordinator


Mitglieder im Kooperationsrat/Vorstand
Hauptamtliche
 Pf. Sinnigen, D. Tecklenborg
Vorsitzende Annette Koop, Tel. 8 07 33 19
Stellv. Vorsitzende Doris Barnieske, Tel. 0152 24 24 26 00
Schriftführerin Gertrud Möddel

Delegierte aus dem Kirchenvorstand
Monika Frerich


Glauben leben (ehemals Verkündigung)
M. Hinken, J. Kües, E. Vennemann-Stafflage; Pf. Sinnigen

MEF Mission Entwicklung Frieden
A. Brand, E. Weinstock, S. Wisnewski, M. Vogel als berufenes Mitglied

Solidarisch handeln (ehemals Caritas)
M. Bollmann, F-J. Exeler, G. Möddel

Gemeinde gestalten (ehemals Öffentlichkeit)
D. Barnieske, D. Pawelleck als berufenes Mitglied, D. Tecklenborg

Jugendforum A. Brand


 

Bilder Sitemap Kontakt Impressum